Mount #10: Waldschlucker

Ich bin jetzt endlich mal dazu gekommen mir mein zehntes Mount zu besorgen.
Ich war gerade im Ardenwald um Worldquests zu erledigen als Ungewöhnlich großer Pilz dropt. Also direkt auf zu Feuchter Lehm und den Pilz eingepflanzt.
Kurze Zeit später stand dort auch schon Ri’sich und dropt den Waldschlucker.

Der erste Tag in Shadowlands

Shadowlands ist jetzt seit einem Tag raus und ich hab es mir natürlich nicht nehmen lassen schon direkt ab Mitternacht zu zocken.

An diesen einem Tag habe ich schon sehr viel erlebt. Zu aller Erst natürlich was jeder Held gemacht hat. Ich begab mich https://de.wowhead.com/achievement=14334/in-den-schlund und versuchte die entführten Anführer zu befreien, was nicht ganz so funktionierte. Aber ich habe letztendlich doch noch nach Oribos geschafft.

Um herauszufinden, was hier in den Shadowlands vor sich geht, begab ich mich nach Bastion. Dort half ich den Kyrianern sich gegen einen Angrif aus Maldraxxus zu wehren.

Die zweite Station war natürlich dann Maldraxxus. Hier herrscht Momentan Krieg zwischen den verschiedenen Häuser und ich muss ihnen natürlich helfen.

Nun kommen wir auch schon zu meinem (Storymäßig) Lieblingsgebiet: Der Ardenwald. Der Ardenwald leided sehr stark an der Dürre und dann wird er auch noch von Unbekannten angegriffen.

Während ich noch im Ardenwald unterwegs war gab es schon den Aufstieg auf Stufe 60. Damit habe ich den ersten Charakter in Shadowlands auf der Maximalstufe.

Das Letzte Gebiet heißt Revendreth. In Revendreth ist eine Rebellion im Gange. Die Frage ist nur steht man wirklich auf der richtigen Seite?

Nachdem man die Hauptstory abgeschlossen hat kann man sich einen Pakt aussuchen. Ich habe mich für dir Venthyr aus Revendreth entschieden, da mir die Fähigkeit am besten gefiel.

Das war mein erster Tag in Shadowlands. Ehrlich gesagt bin ich ziemlich durchgerannt, aber ich werde das ganze später nochmal mit einem Twink gemütlich durchquesten, damit auch die Story ordentlich mitbekomme.

Tundramammut des Reisenden

Heute habe ich mir mal das Tundramammut des Reisenden gegönnt. Dieses Mount hat zwei Händler mit dabei: Hakmud von Argus und Gnimo

Diese beiden sind sehr praktisch, wenn man gerade am Leveln oder am Farmen ist, denn man muss nur aufmounten und kann dann seine Ausrüstung reparieren und seine Taschen leeren.

Das Tundramammut des Reisenden könnt ihr euch bei Mei Francis für 20.000 Gold in Dalaran kaufen und man bekommt sogar einen Erfolg dafür.

Erfolg: Tundramammut des Reisenden
Erfolg: Tundramammut des Reisenden
Tundramammut des Reisenden
Tundramammut des Reisenden

Hauptsächlich Missionen

Heute gibt es auch wieder nicht viel zu berichten. Ich habe mit meinem zweiten Charakter ein paar Missionen gemacht und zwei Erfolge dafür bekommen.

Aus langeweile hab ich auch noch die Schattenmondgrabstätte auf Heroisch gemacht.

Und zu guter Letzt gab es noch einen Erfolg in Battle for Azeroth.

Truppenausbildung
Truppenausbildung

Der zweite Charakter

Da ein Account mit nur einem Charakter irgendwann langweilig wird hab ich mir direkt mal einen zweiten erstellt.

Dieser Charakter wird in der Warlords of Draenor Kampagne leveln, da ich dort während der Levelphase gerne die Garnisonserfolge sammeln möchte und mit diesem Charakter so schnell wie möglich das Fliegen in Draenor freischalten will.

Ich glaube den folgenden Erfolg habe ich vorher noch nie bemerkt und dieses mal war es auch nur Zufall, dass ich ihn freigeschaltet habe. Ich lief ganz einfach in meiner Garnison herum und bemerkte auf einmal, dass das Plumpsklo benutzbar ist. Natürlich muss man sich dann direkt mal erleichtern.

Eigentlich wollte ich auch erstmal nur die Instanzen aus Warlords of Draenor spielen, doch die zufällige Suche hat etwas länger gedauert, da wurde die Suche etwas ausgeweitet und ich kam direkt in die Battle for Azeroth Instanz Atal’Dazar.

Danach ging es per Zufall in den Classic Dungeon Maraudon.

Zurück in der Garnison habe ich diese natürlich direkt mal ein wenig erweitert.

Instanzen abklappern

Mein kleiner Krieger ist jetzt durch das Shadowlands Pre-Event etwas besser ausgestattet und da dachte ich mir, beginne ich direkt mal mit dem Sammeln von Instanz und Raid Erfolgen.

Als erstes ging es in den Geschmolzenen Kern. Dort habe ich zwei Haustiere von den Bossen bekommen und damit den Erfolg https://de.wowhead.com/achievement=15/jede-menge-haustiere

Nicht lange danach lag auch schon der Endboss Ragnaros und damit ploppte “ https://de.wowhead.com/achievement=686/geschmolzener-kern “ auf.

Als nächstes habe ich in Sturmwind das Verlies besucht: https://de.wowhead.com/achievement=633/verlies-von-sturmwind

Danach sollten die Todesminen kommen, aber unterwegs gab es noch einige Haustiere die ich für “ https://de.wowhead.com/achievement=6593/erfahrener-haustierk%C3%A4mpfer “ bekämpfen musste.

In den Todesminen gab es auf Heroisch dann ein paar mehr Erfolge:

In Nordend gibt es ja auch noch ein paar Instanzen, die man relativ fix abschließen kann. Also auf zum Turm Utgarde.

Und zum Schluss dann noch Burg Utgarde.